Nokia erweitert Symbian um kostenlose Microsoft Office Apps

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Nokias Kooperation mit Microsoft trägt langsam erste Früchte. So wird es 2012 auch einen Microsoft Office Ableger für das hauseigene Symbian Betriebssystem geben.

Der erste Teil an Software wird allerdings noch dieses Jahres ausgeliefert. Das Paket wurde in Kombination mit Symbian Belle bereits angekündigt und enthält die Apps Lync 2010 Mobile, OneNote, PowerPoint Broadcast und Document Connection. Die Apps beherrschen im einzelnen:

– Lync 2010 Mobile dient als Messenger für Audio- und Web-Meetings
– OneNote ist wie der Name sagt ein Notizprogramm
– PowerPoint Broadcast überträgt Präsentationen auf das Mobiltelefon
– Document Connection gibt einen Überblick über alle gespeicherten Dokumente

Microsoft Apps werden als Software-Updates over-the-air oder über PC-Download bereitgestellt und sind für die Modelle Nokia N8, Nokia C7, Nokia C6-01, Nokia E7, Nokia E6, Nokia X7, Nokia 700, Nokia 701, Nokia 600 und Nokia Oro erhältlich.


Quelle: Nokia Pressemeldung

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Add a Comment