o2 unterbindet Sprach-Chats sowie Call-Through Zugänge

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Der Münchner Netzbetreiber o2 hat vor einigen Tagen den Zugang zu Festnetzrufnummern von Sprach-Chats gesperrt. Nun ist der Netzbetreiber o2 auch noch dazu übergegangen Festnetzrufnummern von Call-Trough Diensten und Calling-Card Anbietern zu sperren.

Mit sogenannten Calling-Cards bzw. mit Hilfe des Call-Through Verfahrens können z.B. günstige Verbindungen ins Ausland hergestellt werden. Somit unterbindet der Anbieter also die Möglichkeit günstiger in Fremdnetze oder ins Ausland zu telefonieren.

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es bei teltarif.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Add a Comment